Biographie

1960iger
Resi Lienz wird in die Generation der Babyboomer
hineingeboren.

1983-1988
Studium der Anglistik und Pädagogik auf Lehramt

1989-2004
Resi Lienz absolviert verschiedene Ausbildungen. Sie arbeitet als Vertriebsassistentin und Marketingmanagerin
in Deutschland und im europäischen Ausland.

2005
Tochter Lienz wird in die Generation Z hineingeboren.

Seit 2005
Resi Lienz arbeitet als Fremdsprachendozentin und Marketingassistentin.

Seit 2019
Studium der Linguistik

Resi Lienz schrieb schon immer gern und viel. Es könnte sein, dass sie mit einem Stift ‘in ihrem Fäustchen’ auf die Welt kam. Neben Tagebüchern verfasste sie Gedichte, Reiseberichte und Reden zu offiziellen Anlässen. 2020 veröffentlichte sie ihr erstes Buch. Und wenn sie nicht (…), dann schreibt sie immer noch.

Juli 2020-Dezember 2020
Die Autorin arbeitet an ihrem Buchprojekt Generation Smartphone in der Pubertät, das im
Dezember des Jahres erscheinen soll.
Parallel dazu widmet sie sich ihrer Mission der Prävention und Strafverfolgung ‘Pädophiler
im Netz’ sowie der Unterstützung betroffener Eltern in den sozialen Medien.
Eine Kooperation mit der im März 2020 gegründeten Elternhotline in Berlin ist geplant.
Gemeinsam will man Eltern Handlungsoptionen zu den Thematik ‘Erziehung Jugendlicher’
und den ‘Umgang mit digitalen Medien’ an ‘die Hand geben’.